Diabetes-Schulungen für Diabetiker ohne Insulintherapie

Unser aktuelles Diabetes-Schulungsangebot für Patienten ohne Insulintherapie

 

Sie haben sich in das Behandlungsprogramm für Diabetiker (DMP Diabetes mellitus) eingeschrieben? Dann steht Ihnen einmal jährlich eine Schulung in der Kleingruppe zu. 

 

Die Diabetes-Schulung für nicht Insulin behandelte Diabetiker 

  • umfasst drei Termine zu ca. 120 Minuten 
  • wird von unserer erfahrenen Schulungskraft Fr. Silvia Firnung durchgeführt
  • findet in unserer Praxis in Kleingruppen von 5-8 Teilnehmern statt
  • ist für Sie eine Leistung Ihrer Krankenkasse
  • soll Sie in die Lage versetzen, mit dieser chronischen Krankheit ohne Komplikationen langfristig gut zurechtzukommen
  • soll den Arzt in der Sprechstunde entlasten, wo ihm oft nicht die Zeit für ausführliche Erklärungen bleibt
  • ist auch für Patienten geeignet, die normalerweise nicht in unserer Praxis behandelt werden, aber im DMP Diabetes mellitus eingeschrieben sind.

 

Die Schulungsinhalte lauten unter anderem:

  • Was ist Diabetes? Was untersucht der Arzt? Wie sollen meine (Labor-)Werte sein? Praktische Übungen zur Selbstkontrolle (eigenes Blutzuckergerät bitte mitbringen, falls vorhanden)

  • Intensive Ernähungsberatung: Wie wirken sich Eiweiss, Fette und Kohlenhydrate aus? Warum empfehlen wir die Insulintrennkost? Welche Rolle spielen Ballaststoffe, Süßstoffe, Diätprodukte, welche Rolle spielt die Bewegung? 

  • Welche Therapien gibt es? Wie wende ich Sie richtig an? 

  • Welche Folgeerkrankungen gibt es? Wie werden sie erkannt und verhindert?

 

Unsere Schulungstermine für Sie lauten:

  • immer dienstags am 14., 21.  und 28. November 2017 von 18:30 - 20:30 Uhr


Sollten Sie Interesse an unserem Schulungsangebot haben, bitten wir Sie um Ihre baldige verbindliche Anmeldung

 

Ihr Diabetes-Schulungs-Team Silvia Firnung und Regine Bauer

Bestellservice für Rezepte und Überweisungen
captcha