Neue Termine für Bluthochdruck-Schulung

Sie haben sich in das DMP-Behandlungsprogramm für Koronare Herzkrankheit (KHK) oder Diabetes mellitus eingeschrieben? Dann steht Ihnen einmal jährlich eine Bluthochdruck-Schulung in der Kleingruppe zu. 

 

Die Schulung soll allen Patienten helfen, bei denen bereits krankhafte Herzkreislaufveränderungen nachgewiesen wurden oder die als Diabetiker ein hohes Risiko für eine Koronare Herzkrankheit haben.

 

Die Schulung

  • umfasst drei Termine zu je ca. 120 Minuten 

  • wird von unseren erfahrenen und weitergebildeten Arzthelferinnen Fr. Stefanie Schenkel und Fr. Regine Bauer durchgeführt

  • findet in unserer Praxis in Kleingruppen von 5 bis max. 10 Teilnehmern statt

  • ist für Sie eine Leistung Ihrer Krankenkasse

  • soll Sie in die Lage versetzen, ohne Komplikationen Ihrer Erkrankung langfristig gut zurechtzukommen

  • soll den Arzt in der Sprechstunde entlasten, wo ihm oft nicht die Zeit für ausführliche Erklärungen bleibt

 

Die Schulungsinhalte lauten unter anderem:

  • Was ist Koronare Herzkrankheit, wie entsteht sie und welches sind die Risikofaktoren?

  • Anatomie des Herzen und des Blutkreislaufs

  • Welche Komplikationen kann die Koronare Herzkrankheit haben?

  • Welche Kontrollen sollte der Arzt, welche der Patient durchführen?

  • Wie wird die Krankheit behandelt, wofür nehme ich welches Medikament?

  • Was kann ich über die medikamentöse Therapie hinaus noch tun?

 

Unsere nächsten Schulungstermine für Sie lauten:

  • Montags, den 06., 13. und 20. September 2018 je von 17.00 - 18.30 h

Sollten Sie Interesse an unserem Schulungsangebot haben, bitten wir Sie um Ihre baldige verbindliche Anmeldung


Wir danken für Ihr Interesse und verbleiben mit freundlichen Grüßen 

 

Ihre Regine Bauer

Bestellservice für Rezepte und Überweisungen
captcha